Nelly Verrine
Portionen
20,2 l Gläser
Portionen
20,2 l Gläser
Zutaten
Anleitungen
  1. Die jeweiligen Zutaten der einzelnen Schichten in einen kleinen Mixer füllen und mixen bis alles glatt ist.
  2. Ein kleines Glas (französisch: „Verrine“) mit einer jeweils ein Zentimeter dicken Schicht der Paste 1. bis 4. vorsichtig befüllen.
  3. Die empfohlene Reihenfolge (von unten nach oben): 1. Schicht – Tapenade; 2. Schicht – Cashew-Käse; 3. Schicht – Tomatenpaste; 4. Schicht – Basilikum-Pesto.
  4. Die „Verrine“ kann sofort und ohne vorherige Kühlung als Vorspeise mit Crackern serviert werden.