Rasierhobel aus Olivenholz inkl. 10 Rasierklingen

34,02

Nicht vorrätig

Artikelnummer: RK-03.08.0003 Kategorien: , ,

Beschreibung

Der EcoYou Rasierhobel ist eine tolle Alternative zu den heute gängigen Nass- oder Einwegrasierern, langfristig gesehen ist er sogar die deutlich preiswertere Variante, da die passenden Rasierklingen deutlich günstiger sind. Toll ist außerdem, dass der Rasierhobel ein echtes Zero-Waste Produkt ist und so kein unnötiger Plastikmüll entsteht. Der EcoYou Rasierhobel ist sowohl für Manner als auch für Frauen geeignet und lässt sich in jeder Körperregion verwenden. Mit im Produkt enthalten ist ein kleines E-Book mit Tipps und Tricks für die perfekte Rasur und einem Rezept für eine selbstgemachte, ökologische Rasiercreme aus Shea Butter, Olivenöl, Kokosöl und Flüssigseife. Mit den richtigen ätherischen Ölen kann man dem ganzen noch einen eigenen, beliebigen Duft verpassen.

Anwendung

Zu Beginn der Rasur sollte die entsprechende Hautpartie mit lauwarmen Wasser angefeuchtet werden, damit sich die Poren der Haut öffnen und die Rasur besser gelingt. Anschließend wird auch der Rasierhobel kurz unter warmes Wasser gehalten. Schließlich kann man mit den ersten Zügen beginnen, den Rasierhobel sollte man dabei in einem Winkel von etwa 30° zur Haut halten. Die Rasierklinge sollte dabei sanft über die Haut gleiten und es sollte kein Druck ausgeübt werden. Zwischentzeitlich sollte der Rasierhobel immer wieder unter fließendes, warmes Wasser gehalten werden, um bereits abrasierte Haare zu entfernen.

Nachhaltigkeit

Jeder Deutsche verursacht im Schnitt 37kg Plastikmüll pro Jahr und auch die Verpackungen von Einwegrasierern und Rasierklingen für handelsübliche Nassrasierer tragen hier ihren Anteil bei. Laut Bundesumweltamt werden in Deutschland jährlich etwa 448.000 Tonnen Kunststoff in die Umwelt freigesetzt, der Teils mehrere hundert Jahre für den vollständigen Zerfall benötigt. Der Rasierhobel von EcoYou ist komplett ohne Plastik verpackt und auch die Rasierklingen kommen in kleinen Papp-Boxen, die sehr gut recyclebar sind. Die Rasierklingen selbst bestehen aus rostfreiem Edelstahl, der ebenfalls extrem gut wiederverwertet werden kann. Am besten die gebrauchten Rasierklingen in einer kleinen Dose oder einem entsprechend gekennzeichnetem Sparschwein sammeln und bei entsprechender Gelegenheit als Altmetall entsorgen.

Weitere Infos

Die ersten Rasierhobel kamen im Jahr 1874 in Großbrittanien auf den Markt, wo sie langsam aber sicher die bis dahin üblichen Rasiermesser ablösten. Die ersten Rasierhobel hatten noch eine fest integrierte Klinge, die regelmäßig neu geschärft werden musste. Erst 1901 entwickelte der amerikanische Erfinder King Camp Gilette zusammen mit William Nickerson einen Rasierhobel mit austauschbaren, doppelseitigen Rasierklingen aus Bandstahl. Erst in den 1970er Jahren wurde der Rasierhobel langsam aber sicher durch die neu auftretenden Systemrasierer ersetzt. Dies freute vor allem die Hersteller der Rasierer, da die Klingensysteme nur auf die eigenen Rasierer passten und sich die Gewinnmargen deutlich erhöhten.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,2 kg
Katalogname

Rasierhobel inkl. 10 Klingen

Roh

0

Vegan

1

Bio

0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rasierhobel aus Olivenholz inkl. 10 Rasierklingen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.