Lucuma Pulver – Bio und Rohkostqualität

12,9539,95

Das „Gold der Inka“ ist jetzt bei uns erhältlich. Die Lucuma-Frucht verfügt über eine gold-gelbe Färbung und genießt das subtropische Klima. Ihre Heimat sind die Berge Perus, Chiles und Ecuadors. Die Frucht gedeiht in Gebirgshöhen von 1.000 bis 2.400 Metern und gehört zu den meist angebautesten Bäumen Perus. Sie gilt als sehr nährstoffreich und wird unter anderem wegen ihrer Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien geschätzt.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Lucuma-Pulver in Bio-Rohkostqualität

Das „Gold der Inka“ ist jetzt bei uns erhältlich. Die Lucuma-Frucht verfügt über eine gold-gelbe Färbung und genießt das subtropische Klima. Ihre Heimat sind die Berge Perus, Chiles und Ecuadors. Die Frucht gedeiht in Gebirgshöhen von 1.000 bis 2.400 Metern und gehört zu den meist angebautesten Bäumen Perus. Sie gilt als sehr nährstoffreich und wird unter anderem wegen ihrer Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien geschätzt.

Abgesehen vom Verzehr der Frucht selbst, verwendet man Lucuma als natürliches Süßungsmittel für Desserts, Eis und in Smoothies. In Peru soll sie so beliebt sein, dass selbst Geschmackserlebnisse wie Vanille, Schokolade und Erdbeere in ihrem Schatten stehen.


FAQ – Häufig gestellte Fragen
 

Wofür kann ich das Lucuma-Pulver verwenden?

Im WWW finden sich zahlreiche Rezepte mit Lucuma. Zunächst einmal gilt es die Süße für sich selbst auszuprobieren. Sie ist intensiv, mit einer leicht fruchtigen Note. Wie viel davon genutzt wird, ist abhängig von der Verwendung. In Kuchen geht die Süße leichter unter, während sie in Eis und Smoothies stärker in die Wahrnehmung tritt.

Hier sind ein paar unserer persönlichen Lucuma-Favoriten: Käsekuchen (Cheesecake), Eiskugeln, Mango-Smoothie und Chia-Pudding.

Welche Inhaltsstoffe machen Lucuma so besonders?

Bisherige Analysen haben einen Proteingehalt von mehr als 20% zu Tage gefördert. Damit eignet sich unser Lucuma-Pulver für die Gesunderhaltung der Muskeln sowie zum Aufbau dieser. Doch nicht nur Sportler profitieren von der Einnahme. Dank reichlich Vitamin C, stärkt Lucuma die Abwehrkräfte und beugt Entzündungen im Körper vor. Währenddessen erhält unser Nervensystem gute Unterstützung durch B-Vitamine. Diese sind auch an der Energiebereitstellung beteiligt. Dadurch kann unser Körper leichter entspannen und zugleich mehr leisten.

Die Liste geht weiter mit nennenswerten Mengen von Eisen, Zink, Beta-Carotin, Magnesium, Calcium und Phosphor (Quelle: https://supernahrung.com/lucuma/).

Was bewirkt Lucuma im Körper bzw. Stoffwechsel?

Ein paar mögliche Wirkungsweisen nannten wir bereits. Diese sind auf die gut bekannten Inhaltsstoffe zurückzuführen. Dennoch dürfen wir keine gesundheitsbezogenen Versprechen abgeben. Die Health-Claims-Verordnung macht uns hierzu klare Vorgaben. Daher sind potentielle Wirkungen stets mit aktuellen Studienergebnissen abzugleichen. Wir versprechen nicht das Blaue vom Himmel und geben ebenso wenig Garantien. Schon allein deshalb, weil jeder einen individuellen Bedarf an Nährstoffen und Vitalstoffen besitzt. So nimmt jeder die Wirkungen von Lucuma anders wahr.

Die nachfolgenden Vorteile sind deshalb als theoretischer Ansatz zu verstehen. Wie Lucuma bei unseren Kunden wirkt, können wir nicht genau vorhersehen.

  • Es besteht die Möglichkeit, Vorteile aus den Antioxidantien in Lucuma zu ziehen. Allen voran die Phenole spielen hierbei eine große Rolle. Sie beugen aggressivem Sauerstoff vor und können womöglich die Hautalterung verlangsamen.
  • Neben Vitamin C, ist vor allem das Zink in Lucuma für einen Schutz unserer Zellen bekannt.
  • Danke dem recht hohen Anteil an Ballaststoffen, trägt Lucuma zu einer gesunden Verdauung bei. Welche gut in der Lage ist, möglichst viele Vitalstoffe aufzunehmen.
  • Durch die Senkung des Cholesterinspiegels, kann Lucuma Herzerkrankungen vorbeugen.
  • Als Süßungsmittel ist Lucuma-Pulver auch deshalb beliebt, weil es den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lässt. Ein Resultat des niedrigen glykämischen Wertes. Hinzu kommt, dass ein spezielles Enzym die Aufspaltung von Kohlehydraten im Darm ausbremst.

Die Liste mit weiteren Wirkungen ist ziemlich lang. Wir empfehlen wirklich, hierzu einige Studien und Untersuchungen nachzulesen.

Welche Nebenwirkungen sind von Lucuma bekannt?

Eine Überdosierung ist nach aktuellem Stand der Wissenschaft wohl nicht möglich. Dennoch empfehlen wir den Verzehr in ausschließlich üblichen Mengen. Es genügen meistens schon ein bis zwei Teelöffel davon. Unsere Nahrungsergänzung stellt keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung dar!

Aufpassen müssen vor allem Diabetiker, weil Lucuma den Blutzuckerspiegel senken kann. Hier ist eine vorherige Absprache mit dem behandelnden Arzt ratsam.


Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Energie 1290 kJ / 306 kcal
Fett 1,1 g
  davon gesättigte Fettsäuren  0,3 g
Kohlenhydrate 57,3 g
  davon Zucker  31,6 g
Ballaststoffe 25,9 g
Eiweiß 4,0 g
Salz <0,1 g

 

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Qualität

Bio, Rohkost, Vegan

Inhalt

1000g, 250g, 500g

Katalogname

Lucuma Pulver

Roh

1

Vegan

1

Bio

1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lucuma Pulver – Bio und Rohkostqualität“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.