Kelp-Nudeln mit Moringa

9,45

20 vorrätig

Artikelnummer: RK-01.11.0012 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Kelp Nudeln von SeaTangle sind die vermutlich beste rohköstliche Alternative zu klassischer Pasta. Die kalorienarmen Nudeln werden aus der Braunalge Kelp ohne den Einsatz von Hitze hergestellt und sind somit eine leckere, lebendige Kost in Rohkostqualität. Die neueste Variante der Kelp Nudeln ist mit Moringa versetzt, dem Superfood, dem unzählige gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt werden.

Kelp-Nudeln mit Moringa

Anwendung und Zubereitung

Vor dem Verzehr sollten die Moringa Kelp Nudeln gut mit Wasser abgespült werden. Die Kelp können problemlos über längere Zeit in der gewünschten Soße eingeweicht werden. So nehmen sie den Geschmack der Soße auf und erhalten gleichzeitig eine etwas weichere, weniger knackige Konistenz. Wer diese tolle kalorienarme Nudel Alternative etwas knackiger mag, kann Sie auch ideal mit einem roh-veganen Pesto verzehren. Besonders beliebt sind Basilikum-Tomaten-Pestos. Wer eine schnelle RohKöstliche Mahlzeit zaubern will, kann die Kelp-Noodls auch einfach mit den leckeren Heldenkraut-Pestos von Vita Verde genießen.

Gesundheit und Inhaltsstoffe

Unsere Moringa Kelp Nudeln sind von Natur her arm an Kohlenhydraten und Fetten, sodass sie eine angenehm leichte Kost darstellen. Sie enthalten keine Konservierungsstoffe und sind glutenfrei. Kelp-Nudeln haben einen verhältnismäßig hohen Jod-Anteil. Jod wird zur Funktion der Schilddrüse benötigt, kann aber in größeren Mengen schädlich sein. Der Jod-Gehalt von unseren Sea Tangle Kelp Nudeln bewegt sich jedoch in einer Größenordnung, dass sie auch häufiger ohne Bedenken verzehrt werden können.

Mit der Power von Moringa

Durch den beigesetzten Moringa bieten diese Kelp Nudeln noch weitere Vorteile. Moringa gilt als sehr reich an Vitamin B6, Vitamin C, Eisen, Riboflavin und Magnesium. Moringa wird zudem als wertvolles Antioxidans geschätzt

Weitere Infos

Kelp ist eine Alge, die auch Laminariales oder Kombu genannt wird. Sie wächst in großen Tangwäldern und erreichen Längen von bis zu 60 Metern. Mittlerweile wird Kelp auch in aquatischen Plantagen angebaut. Bei Algen ist diese Anbauform sehr zu befürworten, da sich durch die Ernte in den Meeren andere Algen an der Wasseroberfläche bilden können, die so den Tangwäldern das Sonnenlicht entziehen, welches dringend für das Wachstum benötigt wird.

Aufgrund ihrer vielseitigen Verwendbarkeit wurde die Kelp Alge 2007 zur ersten Alge des Jahres gekürt.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,4 kg
Qualität

Bio, Rohkost, Vegan

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kelp-Nudeln mit Moringa“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.