Kakaonibs – Bio und Rohkostqualität

10,45

Nicht vorrätig

Beschreibung

Kakaonibs – Bio und Rohkostqualität

Kakaonibs sind geschälte, zerstoßene Kakaobohnen, die anschließend schonend bei unter 42° C getrocknet sind. Als purer Kakao sind diese Kakaonibs nicht süß, sondern haben einen angenehm herben Geschmack, der an dunkle Schokolade erinnert. Kakaonibs sind vielseitig einsetzbar, so eignen sie sich als Topping auf verschiedenen Rohkostgerichten, ideal auch in Kombination mit zerstoßenen Nüssen. Auch in veganen oder rohköstlichen Schokotorten bringen Kakaonibs eine herrlich knusprige Komponente ein.

Qualität

Wie auch unser Kakaopulver oder unsere ganzen Kakaobohnen kommen unsere Kakaonibs aus Peru. Angebaut wird der Kakao auf streng kontrolliert biologischen, naturnahen Plantagen. Nur durch nachhaltige Landwirtschaft können wir den Artenreichtum der tropischen Regenwälder schützen und dabei deren Schätze genießen. Bei unter 42° C getrocknet sind die RohKöstlich Kakaonibs zudem sehr nährstoffreich.

Hintergründe zum Kakao

Das legendäre El Dorado, die Stadt aus Gold, liegt Geschichten zufolge irgendwo in Südamerika. Tatsächlich gab es Zeiten, in denen Kakao in Südamerika jedoch als deutlich wertvoller galt als Gold, denn Kakao war ein wichtiges Lebensmittel und wurde sogar als Zahlungsmittel verwendet.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Energie 2529 kJ / 612,9 kcal
Fett 55,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 34,2 g
Kohlenhydrate 8,04 g
davon Zucker 1,7 g
Ballaststoffe 14,8 g
Eiweiß 13,61 g
Salz 23 mg

Hinweis: Wird in einem Raum mit Soja, Nüssen und Sesam verpackt und kann Spuren dieser Allergene enthalten.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 kg
Qualität

Bio, Rohkost, Vegan

Katalogname

Kakaonibs

Roh

1

Vegan

1

Bio

1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kakaonibs – Bio und Rohkostqualität“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.