Gekeimte Kürbiskerne – Bio und Rohkostqualität

15,95

25 vorrätig

Artikelnummer: RK-01.01.0087 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Schonende Herstellung | Reich an Protein und Vitaminen | mild nussiger Geschmack | low carb

Gekeimte Kürbiskerne – in Bio und Rohkostqualität

Kürbisse sind ein klassisches Herbstgemüse, das ursprünglich nur in Amerika beheimatet war. Die Beliebtheit der großen Früchte sorgte allerdings dafür, dass Kürbisse mittlerweile weltweit kultiviert werden. Besonders in sich haben es die breiten, flachen Kerne des Kürbis. Sie sind reich an gesunden Inhaltsstoffen. Angekeimt sind diese dann voll verfügbar und eine ideale Ergänzung zu einer gesunden Ernährung.

Die Kürbis-Pflanze

Kürbisse gehören zu den Cucurbitaceae. Dieser Pflanzenfamilie gehören auch Gurken und Zucchinis an. Es sind krautige Pflanzen mit großen Blättern, die schnell wachsen. Die Ranken entwickeln selbst kleine Wurzeln, um sich fest im Boden zu verankern. Aus den goldgelben, kelchförmigen Blüten sind wunderschön anzusehen und aus ihnen wachsen die zum Teil enorm großen Früchte heran.

Fun-Fact: Kürbisse nehmen zum Teil geradezu absurde Ausmaße an. Der größte jemals angebaute Kürbis brachte satte 1190 kg auf die Waage. Und das ist kein Tippfehler.

Anbau und Vorkommen

Ursprünglich kommt der Kürbis aus Süd- und Mittelamerika, doch verbreitete er sich schnell auch in den gemäßigten Zonen. Beim Anbau des Kürbis muss darauf geachtet werden, dass die Blüten nicht von anderen Kürbisarten bestäubt werden. Es kann sonst zu Rückkreuzungen kommen. Die so entstandenen Kürbisse enthalten giftige Bitterstoffe und sind so ungenießbar. Wenn ein selbst angebauter Kürbis also bitter schmeckt, sollte man ihn lieber nicht essen.

Inhaltsstoffe

Dass Kürbiskerne gesund sind, ist mittlerweile weit bekannt. Kürbiskerne sind reich an vielen gesunden Inhaltsstoffen. Sie enthalten Zink, Magnesium, Eisen und Selen. Auch die Vitamine A, C, D und E sind enthalten sowie einige B-Vitamine. Sie enthalten zudem gesunde ungesättigte Fettsäuren und reichlich Eiweiß.

Qualität

Unsere angekeimten Kürbiskerne werden ausschließlich kontrolliert biologisch angebaut und weiterverarbeitet. Durch das Ankeimen der Kerne wird die Nährstoffverfügbarkeit erhöht. Eine anschließende Trocknung bei unter 42° C garantiert, dass die wertvollen Inhaltsstoffe auch erhalten bleiben. So werden unsere gekeimten Bio Kürbiskerne gesund und lecker.

Wirkung

Das Vitamin E und die Karotinoiden in den gekeimten Kürbiskernen wirken stark antioxidativ. Tierstudien zeigen als Resultat zum Beispiel eine Wirksamkeit gegen Athritis.

Auch können Kürbiskerne laut Studien das Krebsrisiko reduzieren. Bei Frauen in der Menopause können die Inhaltsstoffe das Risiko für Brustkrebs reduzieren. Bei Männern kann das Wachstum von Prostatakrebszellen verlangsamt werden.

Die ungesättigten Fettsäuren stärken zudem die Herzgesundheit, die enthaltene Linolsäure reduziert den Spiegel des „schlechten“ LDL-Cholesterins.

Verwendung

Unsere gekeimten Kürbiskerne können vielseitig eingesetzt werden. Besonders beliebt sind sie durch ihre fein-herbe Note als Toppings für Salate, Süßspeisen und Smoothie-Bowls. Mit unseren gekeimten Kürbiskernen kann man aber auch eine Kürbiskernmilch herstellen. Einfach die gekeimten Kerne mit Wasser in einen Mixer geben und die gemixte Mischung dann durch einen Nussmilchbeutel pressen.

Nährwerte pro 100g

Energie 2515 kJ / 607 kcal
Eiweiß 37 g
Kohlenhydrate 1 g
davon Zucker 0,7 g
Fett 49 g
davon gesättigte Fettsäuren 9,4 g
Ballaststoffe 7 g
Salz 0,05 g

Zutaten

100% gekeimte Kürbiskerne aus kontrolliert biologischem Anbau in Rohkostqualität

Spuren/Allergene

Kann Spuren von Nüssen und Lupinen enthalten. Frei von Spuren von: Gluten, Schalentiere, Ei, Fisch, Erdnüsse, Soja, Milch, Sellerie, Senf, Sesam, Schwefeldioxid, Sulfite und Weichtieren

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.52 kg
Qualität

Bio, Rohkost, Vegan

Katalogname

Sonnenblumenkerne gekeimt

Roh

1

Vegan

1

Bio

1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gekeimte Kürbiskerne – Bio und Rohkostqualität“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.