Dieses Kribbeln im Bauch

Dieses Kribbeln im Bauch

ACHTUNG es wird sehr lang (eigentlich sehr ungewöhnlich für mich, denn mein Motto ist „Quick&easy“ aber heute muss es sein.)

✈️ Als wir letztes Jahr am 28. April mit einem One Way Ticket nach La Palma 🏝 geflogen sind – ohne eine feste Unterkunft, mit der Aussicht auf ein Haus 🏠, was wir noch nicht richtig finanzieren konnten, mit einem Container, der sich gerade zwischen Speyer und Hamburg auf dem Seeweg nach La Palma befand, mit einem guten Geldpolster, das unser Leben auf der Insel ermöglichen konnte, mit der Idee hier auf der Insel Rohkost-Zubereitungskurse und „GanzheitlICHe Retreats“ zu geben – hatte ich nicht mit der jetzigen weltweiten Situation gerechnet.

Aber Jammern ist nicht mein Ding und ich habe die Ärmel hochgekrempelt und einiges Online auf die Beine gestellt und die Zeit genutzt, um mein Netzwerk richtig schön und nachhaltig aufzubauen.

💧 Doch versiegte im Juni eine Geldquelle, was sehr schmerzhaft war.

Auf die Zeichen achten

Ich wollte dieses Jahr im Sommer eine Ausbildung machen, die meine jetzige Arbeit noch abrunden würde, aber es war doch nicht der richtige Zeitpunkt.

Gestern bin ich zufällig von meiner lieben Freundin Barbara Schichta erinnert worden, die mit voller Begeisterung von ihrer Ausbildung gesprochen hat. Als sie mir sagte, worum es sich handelt, war ich wieder Feuer und Flamme. Danke Barbara 🙏.

🥳 War das tatsächlich ein Wink mit dem Zaunpfahl?

Und wie der Zufall es will, just an diesem Abend (also gestern) war ein Info-Abend über dieser Ausbildung geplant.

💖 Oje, ich merke gerade, dass ich noch gar nicht geschrieben habe, worum es sich handelt (typisch Nelly). Es ist eine Ausbildung zur „Dipl. Ganzheitlichen Ernährungstrainerin“.

💖 Als ich in diesem Info-Abend rein kam, war ich eh zu 98% überzeugt, dass ich diese Ausbildung machen wollte. Als noch die übersprudelnde Begeisterung, Professionalität und Authentizität der Referentinnen so krass zu spüren war, fehlte nicht mehr viel, um eine Entscheidung zu treffen.

😰 Aber es liefen innerlich alle Programme durch, die man sich vorstellen kann: brauche ich es wirklich? was wird mein Mann dazu sagen? habe ich das Geld dafür? was wird es mir bringen? kann ich die Zeit dafür aufbringen? 😈 Pfuhhh, mein kleiner Yuri im Kopf (das ist übrigens mein Schweinehund) war ganz schön damit beschäftigt, mir viele unsinnige Geschichten zu erzählen, die ich eigentlich gar nicht hören wollte.

🤔 ABER wie heißt es so schön „wenn es nicht sexy ist, machen wir es nicht“ und DAS, mit der Ausbildung, das hörte sich verdammt sexy an.

😍 Kennst Du das Lied von Pe Werner (Oh mein Gott schon so lange her, das Lied ist von 1991):
„Dieses Kribbeln im Bauch,
das man nie mehr vergisst
Als ob da im Magen der Teufel los ist
Dieses Kribbeln im Bauch
Kennst du doch auch wenn man glaubt
Fast überzuschäumen vor Glück“

Dieses Kribbeln habe ich seit gestern ununterbrochen und ich konnte kaum schlafen. Dieses Kribbeln ist ein gutes Zeichen, dass ich das was ich tue, das was ich entschieden habe, dass ich in mich und meine Zukunft investieren möchte, richtig ist und jetzt schon ein großer Erfolg sein wird. Diese Ausbildung hat noch nicht mal angefangen, aber ich weiß jetzt schon, dass es meine Arbeit meilenweit bringen wird.

🎯 Vielleicht habe ich Dich so neugierig gemacht, dass auch Du diese Ausbildung selber machen möchtest (auch wenn Du es nicht für Dein Business brauchst, ist es eine gute Investition in eine gesunde Zukunft). Deswegen habe ich mich entschieden, jetzt schon, diese Ausbildung zu bewerben.

Und was ich noch vergessen habe, zu sagen: es gibt die Möglichkeit

1. Ein Voll-Stipendium zu gewinnen

2. Förderung und Finanzierungsmöglichkeiten zu bekommen

UND

ein super Angebot, wenn man sich bis zum 31.12.20 anmeldet.

Du kannst mir glauben, ich weiß, was es heißt, eine solche Ausbildung auf die Beine zu stellen. Immerhin habe ich mit meinem Mann vor sechs Jahren den ersten IHK-Lehrgang „Fachberater für Rohkosternährung” ins Leben gerufen und seitdem durchgeführt. Es war kein leichtes Unterfangen.

💖💖💖 Ich hoffe, ich habe Dein Seh- und Lesenerv nicht zu arg strapaziert und wünsche Dir viel Spaß beim Entdecken dieser Ausbildung. Und wer weiß, vielleicht treffen wir uns nächstes Jahr dort: https://bit.ly/2W3Bz8l

Ich investiere in die Zukunft
Ich investiere in die Zukunft

und das ist meine zweite Leidenschaft… https://nellyreinlecarayon.com/aetherische-oele-onlinekurs/

nelly
Letzte Artikel von nelly (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.